Garten · 11. September 2022
So schnell vergeht die Zeit. Der Herbst ist da. Der September hat uns Regen, Nebel und grosse Vogelschwärme gebracht. Die Distelfinken in meinem Sonnenblumen haben noch Freunde gefunden, die sich jetzt auch an unseren Sonnenblumen gütlich tun und immer wenn ich in den Garten komme, aufgeschreckt wegfliegen. Dabei möchte ich sie doch garnicht stören. Genau aus diesem Grund haben wir die Blumen doch gepflanzt. Was ich im Garten möchte ist Tomaten ernten. Im Moment haben wir Tomaten in Hülle...
Vita · 07. August 2022
Jedes Mal, wenn ich verreise, insbesondere bei Städtereisen, wird mir deutlich, was ich an meinem Zuhause so liebe. Ich liebe die zackige Silhouette der Berge, die sich markant vom Himmel abgrenzt. Ich liebe es, wie die untergehende Sonne die Landschaft rot verfärbt und für eine Weile an den Bergen hängenbleibt. Ich mag die schroffen Felsen und die kleineren flacheren Stellen an denen der Schnee länger liegenbleibt. Ich mag die grünen Hügel, an denen das Gras unterschiedlich wächst je...
Garten · 31. Juli 2022
Die Gärten quillen über. Überall wird geerntet was das Zeug hält und wo auch immer man hin kommt, mit wem auch immer man sich trifft, am Schluss geht es immer um die Frage wer wem noch Zucchetti geben könnte. In meiner Pflanzung wächst nur eine Zucchettistaude und das ist auch gut so. So komme ich laufend dazu zu ernten und zu verarbeiten. In anderen Jahren, wo ich mehrere Pflanzen hatte, musste ich immer irgendwann anfangen die Hühner damit zu füttern. Die haben sich natürlich sehr...
Haus und Hof · 24. Juli 2022
Wenn man bei uns zur Zeit morgens das Haus verlässt macht man das am besten mit einem schützenden Arm vor dem Gesicht. Auf der Morgenrunde bei den Tieren und im Garten kann man immer wieder unverhofft auf ein Spinnennetz treffen. Klebrige Fäden, die sich an einen heften und das schlimmste dabei ist, dass man nicht weiss, ob die Spinnerin auch dabei ist… Wir haben eine beachtliche Vielfalt an Spinnen in unserer Umgebung. Direkt ums Haus habe ich mindestens drei Kreuzspinnen entdeckt, die...
Familie · 17. Juli 2022
Nichts ist so sehr eine schweizer Ferientradition, wie der Gang in die Badi. Mit Wasserball oder ohne, mit Sonnenschirm oder doch lieber im Schatten der Bäume, mit Buch oder Kartenspielen, alles ist möglich hier. Die Badi ist ein Schmelztiegel der Gesellschaft. Hier trifft man alle, die zu Hause kein 50m Becken haben. Die einen kommen mit den Kleinkindern und verbringen den Nachmittag am Plantschbecken. Die anderen sind im Schwimmbecken mit stehtiefem Wasser, die dritten schwimmen Längen mit...
Familie · 19. Juni 2022
Wie oft lassen wir das Leben einfach an uns vorbeiplätschern. Wir schwimmen mit im Strohm der täglichen Arbeiten und gehen immer weiter ins Jahr hinein. Mal treiben wir locker mit und mal kämpfen wir um nicht durch einen Strudel nach unten gerissen zu werden. So vergeht die Zeit und während das Jahr fortschreitet wir werden älter. An Kindergeburtstagen und zu Schuljahresende frage ich mich dann jeweils wo die Zeit bloss geblieben ist. Was haben wir eigentlich die ganze Zeit gemacht? Wo...
Vita · 06. Juni 2022
Ich habe den Eindruck, dass wir in unserer Gesellschaft unheimlich gerne Angaben mit Prozent machen. Hundert Prozent, Hundert von Hundert, das ist dann also alles. Fünfzig von Hundert ist die Hälfte. Aber wovon denn die Hälfte ist manchmal die Frage. In diesem Jahr haben wir drei Mal gebrütet. In der ersten Brut hatten wir eine Schlupfquote von etwa 70%. In der zweiten Brut Schlüpften unglaubliche 100% der befruchteten Eier. Trotzdem hatten wir in der ersten Burt mehr Küken, als in der...
Garten · 22. Mai 2022
Die Schmetterlinge haben sich rasend schnell verpuppt und schlüpfen jetzt laufend. Bis dato haben wir bestimmt schon dreissig kleine Füchse freigelassen. Ab und an treffen wir sie draussen noch. Vielleicht sind es ja auch andere, die sich zu uns verirren. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gross, dass es welche aus unserem Terrarium sind. Es ist jedes Jahr ein kleines Wunder, diese Metamorphose von den Raupen zum Kokon und dann zum flatternden Schmetterling. Dieses Jahr sind uns besonders die...
Haus und Hof · 15. Mai 2022
Der Sommer scheint fast angekommen zu sein und wir alle geniessen es. Die Sonne wärmt unsere Haut so sehr, dass wir bereits morgens die kurzen Hosen montieren können. Auf dem Hohgant liegt aber noch Schnee. Es ist die Zeit des Jahres in welcher die Morgenrunde auf dem Hof immer länger dauert. All die Pflänzchen im Treibhaus wollen schliesslich etwas Wasser bevor die Sonne dann so richtig loslegt. All die Tiere rund ums Haus wollen versorgt werden und das sind so einige um diese Jahreszeit....
Haus und Hof · 01. Mai 2022
Die letzten Tage voller Sonnenschein haben gutgetan. Wir sind voller Tatendrang und Motivation durch den Tag gekommen und haben unheimlich viel erledigt. Am Freitag haben wir die Kartoffeln gesetzt. Da wir in diesem Jahr etwas mehr Kartoffeln machen wollten lohnte es sich auch das Setzgerät mal wieder in Betrieb zu nehmen. Schnell muss man sein um den rotierenden Stern laufend mit Kartoffeln. Kling, kling, kling klappt das Metallplättchen auf zwölf Uhr jeweils über der Röhre und eine...

Mehr anzeigen